Anästhesie

Unter Anästhesie versteht man in der Medizin eine Betäubung des Nervensystems, die durch verschiedene Methoden hervorgerufen werden kann. Diese Methode ist bei operativen Verfahren notwendig, die eine sogenannte Narkose oder eine Betäubung erfordern. Man unterscheidet hierbei zwischen der Allgemeinanästhesie (Vollnarkose) und der Lokal- und Regionalanästhesie (lokale Betäubung), die jeweils durch verschiedene Wirkstoffe und Verfahren hervorgerufen werden können. Weiterlesen