Keloid

Unter einem Keloid versteht man einen gutartigen Tumor, der durch das übermäßige Wachstum von Fibroblasten entstehen kann. Dies geschieht beispielsweise bei einem fehlerhaften Heilprozess von Wunden, sodass eine geschwulstartige Narbe entsteht. Das Narbenkeloid ist jedoch von der hypertrophen Narbe zu unterscheiden. Bei einer fehlerhaften Vernarbung kann sich das Keloid auch auf die umliegende, gesunde Haut ausdehnen. Weiterlesen